Das Team U 25 des Job­cen­ter Darm­stadt arbei­tet in einer Büro­ge­mein­schaft mit der Berufs­be­ra­tung der Agen­tur für Arbeit Darm­stadt und der Jugend­be­rufs­hil­fe (Kom­pe­tenz­agen­tur) der Wis­sen­schafts­stadt Darm­stadt in der Jugend­be­rufs­agen­tur eng zusam­men.

Die Jugend­be­rufs­agen­tur bie­tet Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­nen Hil­fe bei der Suche nach einem Aus­bil­dungs- bzw. Arbeits­platz, unab­hän­gig davon, wel­che Insti­tu­ti­on eigent­lich für sie zustän­dig ist. Dar­über hin­aus bie­tet sie für Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne, die sich im Arbeits­lo­sen­geld II-Bezug befin­den, jeder­zeit ein­ge­hen­de Bera­tung zur Berufs- und Lebens­we­ge­pla­nung, unter ande­rem auch Hil­fe bei Schul­den, Sucht­pro­ble­men oder Pro­ble­men mit der Fami­lie. Dafür wur­den ver­schie­de­ne Koope­ra­ti­ons­ver­ein­ba­run­gen geschlos­sen.

Arbeits­los und ohne Aus­bil­dung. Was nun?

  • Sie haben gera­de die Schu­le been­det, sind aber noch unsi­cher, wel­chen Beruf Sie erler­nen wol­len?
  • Sie sind arbeits­los und unter 25 Jah­re und wis­sen nicht wie es wei­ter­geht?
  • Ihre Suche nach einem Aus­bil­dungs­platz- oder Arbeits­platz war bis­her lei­der erfolg­los?

Dann holen Sie sich die Hil­fe bei der Jugend­be­rufs­agen­tur. Die Jugend­be­rufs­agen­tur unter­stützt Sie pro­fes­sio­nell, damit Sie fit sind für den Aus­bil­dungs- und Arbeits­markt.